FERMENTIERTE CHILI SAUCEN & KONDIMENTE

DER KURS IST AUSGEBUCHT. Ob süss, sauer, salzig, fruchtig oder scharf – fermentierte Saucen dürfen einfach nicht fehlen. Sie sind das i-Tüpfelchen auf unseren Gerichten und geben mit Ihrer zusätzlichen Geschmackskomponente den finalen Schliff. Im Workshop erlernst Du die verschiedenen Fermentationstechniken für Deine Saucen und wir stellen gleich vor Ort zwei Saucen und ein Chutney für Dein zu Hause her.

No Seat Availables

Fermentierte Saucen sind schmackhaften Wegbegleiter – sei es zum geliebten Burger, zu gebratenem Tofu oder Grillgemüse und auch zu Obst. Sie dürfen einfach nicht fehlen und geben mit Ihrer zusätzlichen Geschmackskomponente den finalen Schliff zu jedem Gericht.

In diesem Workshop lernst Du die Grundprinzipien der spontanen Milchsäuregärung kennen, das heisst wir verwenden keine zusätzlichen Starterkulturen sondern arbeiten mit den von Natur aus vorhandenen Bakterien und steuern mit dem richtigen Salz- und Zuckergehalt, der Temperatur und der richtigen Umgebung den Gärungsprozess unserer Saucen.

Wir zeigen Dir verschiedene Techniken, wie Du zuhause Deine eigenen Saucen & Kondimente herstellen kannst. Von Tabasco und Sriracha bis hin zu fruchtigen Habanero Saucen kosten wir uns durch die vielfältigen Geschmäcker und Kombinationsmöglichkeiten der fermentierten Chili Saucen.

Fermentiertes Ketchup, welches seine Säure nicht durch den Essig sondern über natürliche Milchsäurebakterien erhält, darf hier genau so wenig fehlen wie Zitronen-Senfkaviar. Sie sind nicht nur für sich schon ganz tolle Kondimente, sondern eignen sich auch wunderbar zum Kombinieren mit Chilis.

In unserer Küche widmen wir uns der sicheren Handhabung von Chilis und Fermenten und stellen gemeinsam Eure erste eigene Chili Sauce, ein fermentiertes Ketchup mit Geheimzutat und ein fruchtges Chutney her.

  • Was ist Fermentation
  • Unterschiedliche Arten der Fermentation
  • Das Mikrobiom in uns – ein kleiner grüner Ausserirdischer?
  • Roh & Probiotisch – ein gesundes Lebensmittel das auch noch schmeckt!
  • Botulismus: Aufklärung und wie mach’ ich’s richtig!
  • #guttoknow: warum es unser Darm dankt, wenn wir Fermentiertes zu uns nehmen
  • Grundlagen der Lakto-Fermentation (Milchsaure Fermentation)
  • Anleitung für eine sichere & erfolgreiche Herstellung von fermentierte Saucen
  • Problemerkennung und Lösungen bei der Herstellung
  • Salz – Salzgehalt, Qualität & Unterschiede
  • Kraut- und Gewürzkombinationen – was passt besonders gut zusammen
  • Umfangreiches ‘Sensory Tasting’ unterschiedlichster Fermente aus unserem Repertoire
  • wir stellen gemeinsam drei saisonale Fermente her
  • Umfangreiches Skript inklusive vieler zusätzlicher Rezeptideen

Wir arbeiten VERPACKUNGSFREI, darum bring bitte ein Stoffsackerl für Eure Fermente mit, die Ihr dann mit nach Hause nehmt! Wir verwenden BIO-GEMÜSE vom einheimischen Bauern um die Ecke. Damit unterstützen wir die Bio-Landwirtschaft und Artenvielfalt unserer Natur. 

“Meine Kinder lieben Ketchup! Nun war ich auf der Suche nach einer gesunden Alternative und bin auf den fermentierten Saucenworkshop von Wild & Wunder gestoßen. Ich bin ganz begeistert, jetzt haben wir nicht nur eigens hergstelltes leckeres Kinder-Ketchup sondern auch gleich Chilisaucen und Chutneys für unsere Grillabende hergestellt.”

– Andrea

Das könnte dich auch interessieren

Gesamtzahl Plätze: 12 (0 frei:)

Informationen zum Event

  • Oktober 2, 2021 10:00 am - 2:00 pm
Teile dieses Event

Melde dich zu unserem Newsletter an.

Bleibe stets auf dem Laufenden über neue Workshops, Fermentations-Neuheiten und die wilde, wunderbare Welt von Wild&Wunder!

You have Successfully Subscribed!